Pressemeldungen

16.07.17: Deutschland 2017: 1 Million Wohnungen fehlen – Mieten steigen ungebremst
Mietwohnungsneubau muss vervierfacht werden Sozialer Wohnungsbau: Daueraufgabe für Bund und Länder

16.07.17: Brandschutz und Wärmedämmung
Risiken für Bewohner ausschließen – Gefährdungspotenzial im modernisierten Wohnungsbestand prüfen

14.07.17: 83-jährige lebt ohne Strom und Gas

08.03.17: Mieterbund schlägt Alarm: Jetzt explodieren auch die Bestandsmieten Neuer Berliner Mietspiegel weist 10 Prozent höhere Mieten aus

zum Pressearchiv

Willkommen beim Mieterverein Oberberg e.V.

Mieterhöhungen, hohe Heiz- oder Nebenkostenabrechnungen, Wohnungsmängel, Kündigungen - Wohnen kann für den Mieter manchmal unangenehme Seiten haben. 

Keine Frage, die Mieter brauchen eine starke Institution, die Ihre Interessen und Rechte vertritt:

Den Mieterverein Oberberg e.V. !

Wählen Sie über die Stichworte die Information, die Sie wünschen!

Eine weitere wichtige Aufgabe des Mieterverein Oberberg: persönliche Fachberatung in allen Fragen, die auf Sie als Mieter zukommen können. Sie können sich langwierige, teure Auseinandersetzungen ersparen, wenn Sie rechtzeitig Mitglied werden. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Interessen wahrzunehmen. Wenn es sein muss, auch mit Rechtsmitteln.

Denn Mieter haben mehr Rechte und Möglichkeiten, als den meisten bekannt ist. Die Rechtsanwälte vom Mieterverein Oberberg wissen stets, was zu tun ist.

 

Werden Sie Mitglied im Mieterverein Oberberg e.V.

Zum Jahresbeitrag von 85,- Euro und einer einmaligen Aufnahmegebühr von 15,- Euro.

Wir kümmern uns um Ihre Interessen als Mieter!

 Unser Team: 

1. Reihe v.l.n.r. : Elvira Angerer, Gabi Klamm, Petra Ronis, Marion Willeke

2. Reihe v.l.n.r. : Bärbel Voss, Rechtsanwalt Thomas Hilgers

 

Nehmen Sie jetzt an der der Aktion "Das zufriedene Mitglied" teil !

[ download als PDF ]

[ download als DOC ]

 

Mietspiegel für 2017 berechnet:

[ Link ]